Montag, 16. Juli 2012

Süd Burger

Zutaten
Leberkäse
Roccula
Tomate
Maasdamer Käse
Röstzwiebeln
Hamburgerbrötchen (mit Sesam)

Einen Burger, der sich praktisch von alleine kaut? Mit Läberkäs ist das kein Problem.

Zubereitung
Einfacher geht es kaum. Brötchen aufschneiden und auf den Toaster packen. Leberkäs erhitzen (in der Pfanne oder Mikrowelle). Und dann belegen. Erst den Salat, dann den Leberkäse. Darauf die Tomate und den Käse und als krönenden Abschluss ein wenig Röstzwiebeln. Wem das zu trocken ist, kann die obere Hälfte des Brötchens mit etwas Senf bestreichen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten