Montag, 28. Januar 2013

Tanzende Tortilla Häppchen

Zutaten
Tortilla 
hauchdünner luftgetrockneter Rinderschinken
Maasdamer in dünnen Scheiben
Pflücksalat
fertiger Eiersalat
Pfeffer

Wieder auf einer Mitbring-Tanzparty. Das von den Gästen bereitete Buffet war wieder erstklassig. Da die Party wieder mitten in der Woche stattfand, brauchte ich etwas, was man kalt zubereiten kann.

Zubereitung
Den Tortilla leicht anfeuchten. In der Mitte mit dem Schinken überlappend bedecken. Darüber eine Scheibe Käse. Den Salat klein rupfen und eine dünne Schicht oben drauf geben. Dann etwas von dem Eiersalat verteilen und mit etwas Pfeffer würzen.

Jetzt vosichtig zusammenrollen und in Alufolie einwickeln. Für gut eine Stunde im Kühlschrank lagern. Wenn wir nun die Alufolie wieder entfernen, sind die Tortilla Rollen fest genug um sie einfach in kleine Häppchen zu schneiden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten