Montag, 30. Juli 2012

Auberginen Fleisch Gulasch

Zutaten
Schweinefilet
Aubergine
Champinion
Erdnussöl 
Knoblauch
Salz, Pfeffer, Paprika (Rosenscharf)

Zubereitung
Knoblauch klein hacken. Erdnussöl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch anschwitzen. Das Schweinefilet klein schneiden (etwa wie bei einem Gulasch), salzen und mit in die Pfanne geben und anbraten.

Die Aubergine und die Champinions in etwa gleich große Stücke schneiden und mit Paprika, etwas Pfeffer und eine Priese Salz zu dem Fleisch geben. Einen Deckel auf die Pfanne und alles durchkochen.

Wenn es fertig ist muss nur noch der Sud abgegossen werden (am besten mit einem Sieb) und dann mit Knödel und Salat serviert.


Keine Kommentare:

Kommentar posten