Montag, 16. Januar 2012

Blätterteig Dog

Zutaten
Hackfleisch Hot-Dog Würstchen
Blätterteig (roh)
Rosmarin

Leckeres Essen bedarf nicht unbedingt immer viele Zutaten. Inspiriert durch einige Selbstbedienungs-Bäckerein entstand dieses Rezept. Dort gibt es diese gefüllten Blätterteigtaschen.

Zubereitung
Blätterteig ausrollen. Würstchen in den Blätterteig einrollen. Dabei den Teig nicht mehrfach um die Wurst wickeln, sondern so dass es gerade einmal komplett eingewickelt ist. Die beiden Enden sollten jedoch freiliegen, damit das innere nicht matschig wird.



Mit etwas Rosmarin bestreuen und für 20 Minuten bei 180°C in den Umluftofen schieben. Darauf achten, dass das Fleisch und der Teig im inneren komplett durchgegart sind. Und schon kann man einen leckeren Snack.



Keine Kommentare:

Kommentar posten