Montag, 5. Dezember 2011

Geht-Nicht-Suppe

Zutaten
frischer Schnittlauch
1 rote Paprika
2 Karotten
1 Glas eingelegtes Asia-Gemüse (Mungobohnen, Minimais, Sprossen, Pilze, etc. - je nach Geschmack)
kleine Eier-Suppennudeln

Eine geschmacklich gute Suppe machen, ohne Fond? Ohne Hilfsmittel wie Tomatenmark? Nur mit einem Wasserkocher und einer Mikrowelle? GEHT NICHT! Oder? Wieso denn nicht?!

Zubereitung
Paprika, Karotten und den Schnittlauch klein schneiden. 1 Liter Wasser im Wasserkocher erhitzen. Alles in eine geeignete Schüssel geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.


Das Asia-Gemüse abtropfen lassen und zusammen mit den Nudeln in die Schüssel mit unserem Gemüse geben. Ein wenig Salz dazugeben und das dann für 4-5 Minuten in der Mikrowelle bei 900W garen.



Je nach dem, wie sparsam man mit dem Salzen war, muss man jetzt noch etwas nachhelfen. Und schon kann man eine leckere Suppe genießen, die eigentlich nicht geht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten