Montag, 28. November 2011

Putentortillia

Zutaten
Putenfleisch
Weizentortillias
Spinat
Zwiebeln
Ei
Salz, Paprika (edelsüß), Rotwein

Zubereitung
Das Fleisch mit Salz würzen. Zwiebel in Streifen schneiden und anschwitzen. Das Putenfleisch dazugeben und Paprikagewürz dazu geben. Mit etwas Rotwein ablöschen und das Fleisch zu Ende durchbraten.
Nun braten wir ein Spiegelei an, aber nur so weit, dass das Gelbe vom Ei noch etwas flüssig ist.

Das alles fusioniert dann, zusammen mit etwas Blattspinat, auf der Tortillia. Wer will kann das mit etwas Quark oder Joghurt verfeinern.


Keine Kommentare:

Kommentar posten