Montag, 1. Juli 2013

Geheimrezept meines Erfolges


Zutaten

1 Eiweißbrötchen
1 Tomate
1 Mozzarella light
150g Lachsschinken
10g Basilikum
80g Apfelmuß
250g Tortellini, Ricotta Spinat
2 Bananen
Salz, Pfeffer

Oft werde ich gefragt, wie ich in so kurzer Zeit so viel abnehmen konnte. Hier ist eines meiner Geheimrezepte. Dieses ist eine Tagesration (!) an Tagen, an denen ich auch Leistungssport mache (2-3 Tage / Woche).

Das besondere an dieser Mahlzeit? Sie enthält gerade mal ca. 1440 kcal. Das entspricht, laut der GDA, gerade mal 57,6 % des Tagesbedarfs eines erwachsenen Mannes. Wenn ich an dem Tag auch noch den Spinning-Kurs besuche, verbrenne ich nochmals bis zu 1000 kcal. Damit habe ich an den Tagen ein ungefähres Defizit von ca. 2000 kcal. Der erhöhte Eiweißanteil in dem Gericht hilft mir beim Muskelaufbau und veringert die Zeit, die ich für die Regenaration nach dem Sport brauche.

Woher nehme ich die Energie für den Sport? Ein Teil des Energiebedarfs decke ich durch die Kohlenhydrate. Allein die Tortellini haben über 77 g von diesem wichtigen Energielieferanten. Den anderen Teil hole ich mir aus purer Willenskraft.

Zubereitung
Kompliziert ist das nicht. Die Tortellini erhitzen (kochen). Den Lachsschninken zu Röllchen formen und anrichten (kann man so besser mit der Gabel aufspießen). Mozzarella und Tomate nach belieben schneiden und mit Basilikim garnieren. Auf die Pasta kommt ein Klecks Apfelmuß für den Geschmack. Pfeffer und Salz nicht vergessen.

Das Brötchen dient als Beilage. Die Bananen sind der perfekte Nachtisch.



Nährwerte


~ 1440 kcal (72% des Tagesbedarfs einer Frau / 57,6 % des Tagesbedarfs eines Mannes)
~ 112,5 g Eiweiß (225 % Frau / 187,5 % Mann)

Bezugnehmend auf die Guideline Daily Amount (GDA).




Quellen
http://fddb.info
http://www.wikifit.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Guideline_Daily_Amount


Keine Kommentare:

Kommentar posten