Montag, 1. Oktober 2012

Fitness Futter

Zutaten
250g Tortelloni (gefüllt mir Ricotta & Spinat)
1 Ei (hartgekocht)
80g Krakauer (als Wurst-Aufschnitt mit unter 5% Fettanteil)
50g in Öl eingelegter Fetakäse
2 EL Apfelmuß
Frischer Basilikum
Pfeffer

Immer wenn ich Sport treibe, brauche ich entsprechende Nährstoffe. Kohlenhydrate, damit ich wärend der ganzen Zeit volle Leistung geben kann. Eiweiß für die Muskeln. Dann soll es auch nicht den Magen zu sehr belasten und wenn es dann auch noch schmeckt - super!
Durch viel Versuch und Irrtum habe ich dieses Rezept entwickelt, welches sich bereits duzende Male bewährt hat.

Zubereitung
Tortelloni kochen. Wenn das Ei noch roh ist, muss das auch hart gekocht werden. Jetzt sind wir schon mit dem schwierigen Teil durch. Das Ei noch von seiner Schale befreien und achteln. Und jetzt nur noch stilvoll auf einem flachen Teller anrichten und mit etwas Pfeffer bestäuben.




Keine Kommentare:

Kommentar posten