Montag, 9. Juli 2012

Wie-von-selbst-Steak

Zutaten
Schweinenackensteaks
Tomaten
Rotwein
Honig
frischer Schnittlauch
Radieschen
Salz, Pfeffer

Diesmal hatte ich keine Lust lange in der Küche zu stehen, um ein gutes Essen zu bekommen. Also habe ich wieder etwas für den Ofen gezaubert, was praktisch sich von selbst zubereitet. Keine 10 Minuten hat es gedauert, bis das Gericht im Ofen gelandet ist.

Zubereitung
Die Schweinesteaks salzen und pfeffern und in einen offenen Bräter / Metallschale geben. Mit ein klein wenig Honig beträufeln. Tomaten in Scheiben schneiden und die Steaks damit bedecken. Schnittlauch klein hacken und damit ein schönes Topping bilden. Das Gesamtpaket begießen wir mit ein wenig Rotwein. Ein paar Radieschen dazu sieht schön aus und trägt geringfügig zum Geschmack bei.


Je nach Menge benötigt unser Gericht ca. 30 Minuten in einem Umluftofen bei Oberhitze und 180°C. Wer sicher gehen will, sticht ab und zu mit einer Gabel in das Fleisch um zu prüfen, ob dies schon durch ist.

Serviert mit Dampfnudeln

Keine Kommentare:

Kommentar posten