Montag, 20. Juni 2011

Einfacher Obst-Joghurt

Einfacher gehts kaum, etwas gesundes zu essen.

Aprikosen
Heidelbeeren
Physalis
Kirschen (passend sind Süßkirschen)
Naturjoghurt (am besten mit natürlichem Fettgehalt von 3,5-3,8 %)

Das Obst gründlich waschen und klein schneiden. Aprikosen vorzugsweise achteln, Physalis halbieren, Kirschen halbieren oder vierteln. Die Heidelbeeren müssen, auf Grund ihrer Größe, nicht klein geschnitten werden.

Das geschnittene Obst in eine Schale geben und mit Joghurt bedecken.
Das Ganze ca. 10 Minuten ziehen lassen. So vermischt sich die Aromen gut. Der Joghurt braucht nicht zusätzlich mit Zucker versetzt zu werden, da die Aprikosen, die Heidelbeeren und die Kirschen (wenn süße Kirschen verwendet wurden) genug Süße liefert.

Gesund!

Keine Kommentare:

Kommentar posten