Montag, 23. Mai 2011

Gemüsepfanne mit Fleischbeilage

Das Gemüse

Champinons
Paprika (am besten Rot - der Farbe wegen)
Mais (schöner Kontrast zu den anderen Farben)
Schnittlauch
Pflaume (zählen wir heute mal zum Gemüse)

Pflaumen von den Kernen befreien und achteln. Das Gemüse klein schnippeln (wie klein hängt von der eigenen Vorliebe ab).

Pfanne mit Olivenöl erhitzen und das Gemüse reinhauen. Mit bischen salzen und regelmäßig schwenken. 



Das Fleisch
Am besten gleichzeitig das Fleisch anbraten. Auch wenn Olivenöl einen Eigengeschmack hat, rate ich wieder hierzu. Als Fleisch passt hier Rind. Das kann man dann auch blutig oder rosig anbraten (wer das Fleisch "gut durch" brät, dem komm ich mit der Bratpfanne und hau dem die um die Ohren).


Das ganze noch auf einem Teller anrichten und mit frisch gemahlenen Pfeffer würzen. Dazu würde ich Reis empfehlen.
Herrlich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten